Über uns

 

trail and outdoorshop Team
Seit 1986 entdecken wir, Regula und Bamidele, gemeinsam die Welt. Die unzähligen und vielseitigen Outdoor Abenteuer haben uns geprägt und am 10. April 2010 zur Eröffnung des trail and outdoorshop.ch in Küssnacht am Rigi geführt.

Regula Engel
Die gebürtige und bodenständige Innerschweizerin mit grossem Herz für unsere Berg- und Seenlandschaft. Geprägt durch viele verschiedene Arbeitsstellen mit viel Verantwortung, immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen um diese pragmatisch, kundenorientiert und rasch zu lösen. Zuletzt tätig in der Velobranche im E-Commerce - und wieder viel gelernt, in jeder Hinsicht. Ohne diese vielseitigen beruflichen Erfahrungen und dem sportlichen sowie reisetechnischen Werdegang würde es den trail and outdoorshop.ch heute nicht geben.

Bamidele Engel
Mit Ursprung im Berner Oberland, nirgends verwurzelt aber überall zu Hause. Geboren in Nigeria und die ersten 4 Lebensjahre dort verbracht. Das hat geprägt und später zu intensivem Fernweh nach fremden Kulturen geführt. Erste Reise - 15-jährig mit Zug nach Istanbul und weiter – Seil und Kletterfinken im Rucksack. Als Handwerker gelernt, etwas zu produzieren, mit dem Flair, Provisorien zu erstellen, die sich als finale Lösung entpuppen. Auf allen bisherigen Reisen war dies sehr praktisch und es spiegelt sich ganz offensichtlich in der Ladenausstattung wieder. Sportlich war der Fokus immer auf Touren aus eigener Kraft, mit Vorliebe auf einsamen Pfaden.

Jala
Hätte man uns im 2017 gefragt, wir hätten geantwortet: Nein, ein Hund kommt noch nicht ins Haus. Zum Glück kam es anders, wie so oft. Seit Anfang Juli 2018 ist Jala, ein keckes Labradoodle Weibchen, unsere unverzichtbare Begleiterin. Vorerst natürlich im Welpen Alter eher auf dezenten Touren, jedoch trotzdem schon mehrtägig mit Bike und Zelt, oft mitgetragen im Rucksack oder in der Lenkertasche (was ganz lustig aussieht an einem Liteville 601 mit 190 mm Federweg). Später dann auch auf längeren Touren und Trail Runs. Sie gehört zu uns und zum trail and outdoorshop.ch, wie wenn es immer so gewesen wäre. Für kein Geld der Welt würden wir sie wieder hergeben.
___________________________

Philosophie
Seit der Eröffnung von trail and outdoorshop.ch im April 2010 ist viel passiert. Wir haben uns die Augen gerieben als wir nach kurzer Zeit erkannt haben, wie naiv wir in dieses Business eingestiegen waren. Reines Business ist genau der richtige Ausdruck, denn das ist es in der Zwischenzeit geworden, war es schon damals. Nur haben wir dies in unserer Euphorie für die Sache nicht wahrgenommen, haben tatsächlich geglaubt, dass in diesem Bereich noch mit Herzblut gearbeitet wird. Nach unzähligen Zweifeln haben wir nun unseren Weg gefunden und erfreuen uns einer tollen und treuen, stetig wachsenden Kundschaft. Mit derselben Ehrlichkeit und vielleicht auch Naivität wie zu Beginn haben wir in den vergangenen Jahren den trail and outdoorshop.ch zu dem gemacht was er jetzt ist. Wir bleiben der Sache treu, glauben nicht jedem werbegetriebenen Erfolg bei dem mit Superlativen nicht gegeizt wird und testen konsequent unser Sortiment durch. So haben wir unter anderem unseren Fokus von einer von aussen nicht erkennbaren Ausrichtung ganz klar zu einem Ausrüster für anspruchsvolle Abenteuer gewandelt und haben es geschafft aufzufallen, mit den besten Produkten, welche auch teilweise nur bei uns erhältlich sind. Auffallen durch nicht auffallen. Sehr spärlich gesäte Werbung und zurückhaltende social Media Auftritte ist eine weitere erfolgreiche Strategie, zumindest für uns. Keine Newsletter, höchstens gezielte Informationen, wichtige sicherheitsrelevante Neuerungen oder eine spontane Einladung zur Schneeschuhtour bei top Verhältnissen – und dies in homöopathischer Dosis haben sich etabliert und sind in dieser Form geschätzt.

Wir testen kritisch
Es geht nicht einfach darum, die besten Produkte zu finden, das gibt es nämlich so gar nicht. Es geht unter anderem darum, die Eigenschaften definieren zu können. So kann im Beratungsgespräch herausgefunden werden, was für welches Abenteuer und für wen am besten funktioniert. Über Nachteile können wir so auch gleich noch sprechen und Tipps und Tricks verraten, wie man mit diesen umgehen kann. Denn nichts ist perfekt, alles andere ist gelogen. Die Hersteller sind unter Druck und weisen ihren Produkten oft völlig falsche Eigenschaften zu; was gerade so gefragt ist. Wir stellen fest, dass viele Hersteller und auch Importeure von einzelnen Produkten gar nicht wissen, wie gut diese sind. Es gelingt uns immer wieder, solchen Perlen einen würdigen Platz zu geben und wir haben gerade diese Nische für uns entdeckt. Das Umgekehrte, nämlich, dass viel Schrott auf den Markt geblasen wird, sogar von namhaften Firmen, ist natürlich öfter der Fall. Da sind wir wieder beim geldgetriebenen Business.

Ausrichtung
Tatsächlich war es in den Anfängen für Aussenstehende nicht ganz einfach, den trail and outdoorshop.ch einzustufen. Wir haben zu Beginn einiges ausprobiert und wollten zu viele Themen abdecken. Wir haben uns besonnen auf das, was wir können und kompetent sind. So ist einerseits funktionelle Bekleidung sehr wichtig. Noch wichtiger aber ist das Thema Leichtgewichtausrüstung – dies war schon unser Steckenpferd, bevor jemand davon gesprochen hat. Die Mountainbikes von Liteville haben die Lücke geschlossen – wir sind sehr oft auf Kombitouren unterwegs: mit dem Bike so weit und so hoch wie möglich, gerne auch mal im Frühling von zu Hause mit Anhänger, bepackt mit Tourenskis zum Klausenpass und dann weiter mit Ski. Oder mit Bike und zu Fuss ab See-Level zum Uri Rotstock mit anschliessender knackiger Abfahrt. Dies ist nur ein kleiner Ausschnitt dessen, was wir lieben. Wir sind aber nicht verbissen und gönnen uns gerne auf dem Weg zu den Gipfeln beim Hauptplatz in Altdorf Kaffee und Kuchen. Ganz einfach ausgedrückt: Unser Sortiment ist der Spiegel dessen, was wir tun.

Onlineshop
Von Anfang an war es klar, dass ein Onlineshop parallel zum Laden betrieben wird. Wir sahen uns zu Beginn sogar primär als Onlineshop mit etwas schöner hergerichtetem Lager. Mit der Entwicklung zum Gigantismus im E-Commerce konnten und wollten wir nicht schritthalten. So ist der Onlineshop zwar immer noch sehr wichtig für uns, die persönliche Beratung ist jedoch in den Fokus gerückt. Hier spielt uns das Unvermögen dieser riesigen Online-Player, die nicht mehr können, als die Produktebeschreibung des Herstellers wiederzugeben, in die Hände. Und so kommt es, dass man bei uns tatsächlich nur Outdoor-relevante Produkte erwerben kann. Den Staubsauger, die Druckerpatrone, Mixer und die Nintendo Playstation können wir leider nicht bieten. Dafür jedoch eine differenzierte, individuelle Auskunft auf die Bedürfnisse unserer Kundinnen und Kunden zugeschnitten, gespickt mit Tipps und Tricks in allen Bereichen – sowie eine gute Lagerhaltung aller im Onlineshop angepriesenen Produkte.

Willkommen
Wir freuen uns auf Gleichgesinnte. Auf die, welche erst gerade vom Virus «raus und sich spüren» erfasst wurden, bis hin zum Profi mit entsprechender Erfahrung. In jedem Fall haben wir etwas zu bieten. Wir freuen uns auf Kundinnen und Kunden, die uns ihr Vertrauen schenken, im Laden oder per Kontakt am Telefon oder E-Mail.