Über uns

Seit 1986 entdecken wir gemeinsam die Welt.

Begonnen hat es mit dem Rennvelo. Wir klapperten alle Pässe ab und entdeckten  schon bald die Faszination des Tourenfahrens. Spartanisch ausgerüstet waren wir  schon damals mit dem Zelt unterwegs. Wir wurden süchtig davon und das Kartenstudium begann jeweils bereits am Sonntagabend wieder. Das Windsurfen war während 10 Jahren eine weitere gemeinsame Leidenschaft. Am liebsten natürlich in den Bergen, auf dem Silvaplanersee. An windstillen Tagen probierten wir die neue Sportart „Mountainbiken“ aus. Wandern und Hochtouren stehen ebenfalls hoch im  Kurs. So haben wir von Anfang an die Brückenfunktion Biker – Wanderer wahrgenommen und schon viel geworben für Verständnis, und zwar auf beiden Seiten. Im Winter sind wir so oft es geht mit den Tourenskiern unterwegs. Da es nicht nur in der Schweiz schöne Berge gibt, zieht es uns immer wieder in den Himalaya oder andere Regionen Asiens auf Bike- und Trekkingreisen.

Unsere Erfahrung möchten wir in trailshop.ch weitergeben. An oberster Stelle stehen kompetente Beratung und guter Kundenservice. Wir freuen uns auf Ihren Besuch sei es online oder in unserem Laden!

Regula
Regula P. Engel
Was gibt es schöneres als Hobby und Beruf zu verbinden! Meine Leidenschaft zum Sport brachte mich im 2004 beruflich in die Sportbranche. Hier gefällt es mir und die Onlineshop-Welt fasziniert mich. Draussen in den Bergen, da fühle ich mich wohl! Ich liebe es bei jeder Witterung unterwegs zu sein, nicht zuletzt dank der guten Ausrüstung. Am liebsten sitze ich weit oben auf einem Gipfel und schaue träumend in die Ferne - es gibt noch viel zu entdecken!
Rolf Bamidele Rolf Engel
Früh hat es mich schon in die Berge gezogen. Ski- und Velotouren, ausgedehnte Wanderungen und Klettern. Alles war recht. Als begeisterter Tüftler und gelernter Schlosser wurden Snowboards inklusive Bindung und vieles mehr bereits vor 27 Jahren selber gebaut. Ausser dass ich Regula für vieles begeistern konnte und nicht mehr alles auf eigene Faust erfinden will hat sich nicht viel geändert. Raus, sich bewegen, geniessen, ein Fondue auf dem Gipfel, bei Regen, Wind und Schnee sich im Zelt in den warmen Schlafsack kuscheln - Das tut gut!

Newsletter

Newsletter